Audi Enthüllt Ein Elektrisches SUV Und Nimmt Jetzt Ablagerungen an

Aus Zee.Wiki (DE)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Audi enthüllt ein elektrisches SUV und nimmt jetzt Ablagerungen an[Bearbeiten]

Audi E-Tron, ein neuer All-Elektro-SUV, wird vorgestellt[Bearbeiten]

  • Audi setzt auf Tesla mit einem neuen rein elektrischen SUV

Joining einer wachsenden Anzahl von Luxus-Automobilhersteller, enthüllte Audi einen neuen rein elektrischen SUV. Der E-Tron, der SUV, wird in diesem Jahr in Europa und in den USA im kommenden Frühjahr erhältlich sein.[Bearbeiten]

  • Audi sagte, dass es rückzahlbare $ 1.000 Ablagerungen für den E-Tron nimmt, der jetzt beginnt. Die Preise beginnen bei gut 75.000 Dollar oder 86.700 Dollar für gut ausgestattete "First Edition" -Modelle.
  • Es ist das erste von drei neuen Elektrofahrzeugen, die Audi in den nächsten Jahren einführen wird. Der deutsche Luxus-Autohersteller, der Teil des Volkswagen-Konzerns ist, kündigte auch an, dass es eine Partnerschaft mit Amazon eingeht, um die Installation von Hausladestationen für E-Tron-Käufer zu übernehmen.
  • Das E-Tron wurde bei einer Veranstaltung am Ufer von San Francisco enthüllt. Hunderte von Drohnen bildeten das Vier-Ringe-Logo von Audi über einem ehemaligen Ford-Werksgelände.
  • Der SUV wurde hier enthüllt, weil der E-Tron speziell für den US-Markt entwickelt wurde, sagten Audi-Manager.
  • Während es vielleicht nicht die Aufregung einer Tesla-Enthüllung erzeugt - dieses Unternehmen erhielt innerhalb von Stunden nach dem Debüt dieses Autos Hunderttausende von Dollars für sein Modell 3 - erhöht der E-Tron den Konkurrenzdruck.
  • Der E-Tron folgt dem Jaguar I-Pace Elektro-SUV. Mercedes und BMW enthüllten kürzlich auch elektrische SUVs, die innerhalb der nächsten paar Jahre in den Verkauf gehen werden.
  • Diese Angebote sind alle SUVs, vor allem weil der Markt im Allgemeinen stark in diese Richtung verschoben hat.
  • "Wir wollten in den SUV-Bereich, weil wir das Wachstum gesehen haben und wir wollten im besten Bereich des Marktes sein", sagte Filip Brabec, Vice President für Produktentwicklung von Audi.
  • Autofahrer, die heute ein Elektroauto in Betracht ziehen, sind nicht mehr daran interessiert, dass ihr Fahrzeug radikal anders aussieht als alles andere auf der Straße, sagte Brabec.
Der Audi E-Tron hat einen markanten Audi-Grill, der die Kühlung der Batterie ermöglicht.
  • Der E-Tron sieht ganz klar wie ein Audi SUV aus. Es hat sogar den berühmten Trapezgrill von Audi, ein wichtiges Markenzeichen, obwohl er keinen Kühler benötigt. Der Grill lässt Luft unter der Batterie durch, um zusätzliche Kühlung zu gewährleisten.
  • Es gibt jedoch einige einzigartige Attribute. Der E-Tron ist etwas breiter als die anderen SUVs von Audi. Lamellen, die über den hinteren Stoßfänger laufen, lenken die Aufmerksamkeit auf die fehlenden Endrohre des Autos, während vorne Lampen sind, die entworfen wurden, um wie die Balken einer Ladestatusanzeige auszusehen.
Der Audi E-Tron verfügt innen über zwei Touchscreens und bei europäischen Modellen über Kameras statt Seitenspiegel.
  • In Europa wird der E-Tron keine traditionellen Seitenspiegel haben. Stattdessen wird es auf jeder Seite eine Kamera haben, wo normalerweise Spiegel wären. Die Ansichten dieser Kameras werden auf Bildschirmen im Fahrzeug angezeigt.
  • Dieses System wird in den Vereinigten Staaten nicht verfügbar sein, da Sicherheitsvorschriften dies nicht zulassen. Audi-Führungskräfte sagten, sie arbeiten mit der National Highway Traffic Safety Administration zusammen, um dieses Feature auf den amerikanischen Markt zu bringen.
Ein dunkler Abschnitt entlang der Seite des E-Tron ruft die Tatsache hervor, dass dort ein Batteriepack ist.
  • Mit zwei Elektromotoren beschleunigt der Allrad-SUV in 5, 5 Sekunden von Null auf 100 km / h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km / h. Es wird in der Lage sein, bis zu 4.000 Pfund zu schleppen. Audi hat noch nicht angekündigt, dass seine Driving Range voll aufgeladen sein wird.
  • Wenn der E-Tron fährt, anstatt zu beschleunigen, wird er hauptsächlich vom hinteren Motor angetrieben. Ingenieure legen großen Wert darauf, so viel Energie wie möglich während der Fahrt zurückzugewinnen. Dies wird im Allgemeinen so gemacht, wie ein Fahrzeug bremst oder verlangsamt, indem es den Rädern erlaubt, die Elektromotoren rückwärts zu drücken, wodurch sie als Generatoren wirken.
  • Im E-Tron kann der Fahrer wählen, wie aggressiv das Auto dieses System nutzt, so dass ein "Ein-Pedal" -Antrieb ermöglicht wird, bei dem ein Druck von dem Gaspedal das Fahrzeug nur mit den Motoren bis zum vollständigen Stillstand verlangsamen wird.
  • Wie bei anderen Audi-Fahrzeugen wird der Fahrer auch zwischen verschiedenen Fahrmodi wählen können, von komfortabel bis sportlich, die die Steifigkeit der Lenkung, die Reaktionsfähigkeit der Lenkung und die Aggressivität des SUVs verändern. Die Bodenfreiheit des Geländewagens ist ebenfalls um bis zu drei Zoll einstellbar.
  • Käufer können ein Home-Charging-System erwerben und es von Amazon Home Services installieren lassen. Die Installation kann online bestellt werden. Die Preise variieren je nach den Bedürfnissen des Hauseigentümers.
  • Audi plant, in den nächsten zwei Jahren zwei weitere Elektrofahrzeuge und bis 2025 insgesamt zwölf Elektrofahrzeuge zu produzieren.

Diskussionen[Bearbeiten]

Links auf diese Seite[Bearbeiten]

Verweise[Bearbeiten]