Childish Gambino schreibt mit dem Song des Jahres Grammy-Geschichte

Aus Zee.Wiki (DE)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Childish Gambino schreibt mit dem Song des Jahres Grammy-Geschichte[Bearbeiten]

Alicia Keys, Moderatorin von Grammys, wurde von einer Spezialfirma begleitet, als sie am Sonntag, dem 10. Februar, die Show eröffnete. Mit Keys von links sind Lady Gaga, Jada Pinkett Smith, ehemalige First Lady Michelle Obama und Jennifer Lopez.
  • Childish Gambinos "This Is America" gewann am Sonntag den Grammy als Song des Jahres und wurde der erste Rap-Song, der den prestigeträchtigen Preis gewann.
  • Gambino lehnte Berichten zufolge eine Einladung zu den Grammys ab und war auch nicht im Haus, um den Preis abzuholen.
  • Der Grammy für das Lied des Jahres ehrt Liedschreiber, anders als die Schallplatte des Jahres, die an den Künstler geht.
  • "This Is America" schlug "Shallow", "The Middle" und andere große Hits. Die Moderatoren John Mayer und Alicia Keys nahmen den Preis für den abwesenden Rapper entgegen.
  • Der Song sorgte im Mai für Aufsehen, als Gambino sein ehrgeiziges Video veröffentlichte, das voller Rassensymbolik und gewalttätiger Bildsprache war.
  • Verwandte: "This Is America": Das Video "Childish Gambino" wurde erklärt
  • Die Recording Academy hat sich bemüht, ihre Mitgliedschaft zu diversifizieren, und die Grammys haben häufig die Anerkennung von Künstlerinnen und Künstlern aus Minderheitengruppen nicht anerkannt.
  • 2017 sagte der Vorsitzende von Recording Academy, Neil Portnow, in einem Interview mit Pitchfork, dass er nicht an ein Rassenproblem denke.
  • "Als Musiker hören wir meiner bescheidenen Meinung nach keine Musik, die auf Geschlecht, Rasse oder Ethnie basiert", sagte Portnow. "Wenn Sie über ein Musikstück abstimmen wollen - zumindest so, wie ich es anspreche - ist es fast, dass Sie eine Augenbinde aufsetzen und zuhören."
  • Verwandte: Kendrick Lamar, Drake und Childish Gambino lehnten Berichten zufolge die Grammys ab
  • Obwohl Gambino nicht gezeigt hat, haben wir erfahren, dass Mayer und Keys vor Jahren einen Grammy spalteten, nachdem sein Song "Daughters" "If I Ain't Got You" für den Song des Jahres besiegt hatte. (Mayer hat den Preis buchstäblich in zwei Hälften geteilt und ihr gegeben.)
  • Das ist Liebe.

Diskussionen[Bearbeiten]

Links auf diese Seite[Bearbeiten]

Verweise[Bearbeiten]