Der Tech-Milliardär Erzielt Mit Ausgaben Von 72 Millionen Dollar Einen Neuen Australischen Immobilienrekord

Aus Zee.Wiki (DE)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Tech-Milliardär erzielt mit Ausgaben von 72 Millionen Dollar einen neuen australischen Immobilienrekord[Bearbeiten]

Atlassian Gründer Mike Cannon-Brookes kaufte gerade Fairwater, Australiens teuerstes Haus[Bearbeiten]

  • Schauen Sie sich dieses Haus 3D-gedruckt an

Ein Tech-Milliardär und seine Frau sind die neuen Besitzer von Australiens teuerstem Haus.[Bearbeiten]

  • Mike Cannon-Brookes, Mitbegründer von Atlassian, und seine Frau Annie haben Fairwater gekauft, ein weitläufiges Anwesen am Wasser in Sydney, das seit über einem Jahrhundert der Fairfax-Verlags- familie gehört.
  • Ein Sprecher von Atlassian bestätigte den Kauf, lehnte es aber ab anzugeben, wie viel bezahlt wurde. Die australische Immobilien-Website Domain sagte, der Endpreis könnte 100 Millionen australische Dollar (72 Millionen US-Dollar) übersteigen und ist damit das teuerste Haus, das jemals im Land verkauft wurde.
  • "Wir freuen uns sehr über den Kauf von Fairwater für unsere junge Familie und freuen uns darauf, das Vermächtnis dieses schönen Hauses in Sydney fortzuführen", sagte das Paar in einer Erklärung.
  • "Wir lieben die Idee, unsere vier kleinen Kinder in diesem historischen Anwesen aufzuziehen und das Haus und die Gärten im Laufe der Jahre mit Liebe und Lachen zu füllen", fügten sie hinzu.
Die Fairwater-Liegenschaft in Sydney.
  • Fairwater ist laut Domain das größte Stück Privateigentum am Hafen von Sydney.
  • Das historische Haus wurde zuletzt von Mary Fairfax, der dritten Frau des Medienmagnaten Warwick Fairfax, bewohnt. Mary Fairfax starb 2017 im Alter von 95 Jahren.
  • Die Hauspreise in Sydney haben sich im letzten Jahrzehnt von durchschnittlich 465.030 australischen Dollar (336.000 US-Dollar) im März 2008 auf 878.325 australische Dollar (634.630 US-Dollar) im März 2018 fast verdoppelt, so CoreLogic.
  • Ausländische Käufer, darunter viele aus China, und niedrige Zinsen haben dazu beigetragen, die dramatischen Preissteigerungen anzuheizen.
Der Schauspieler Kirk Douglas und seine Frau auf einer Party von Sir Warwick und Lady Fairfax in Fairwater.
  • Cannon-Brookes gründete Atlassian mit Scott Farquhar, der letztes Jahr ein Nachbarhaus für 71 Millionen Australische Dollar ($ 51 Millionen) kaufte, laut Domain.
  • Die beiden Unternehmer, die sich den Titel CEO bei Atlassian teilen, gründeten 2002 das Unternehmenssoftwareunternehmen. Das Unternehmen beschäftigt heute mehr als 2.500 Mitarbeiter und war 2015 an der Nasdaq notiert.
Mike und Annie Cannon-Brookes sind die neuen Besitzer von Fairwater.
  • Laut Bloomberg ist Cannon-Brookes der 261. reichste Mensch mit einem Nettovermögen von 6, 4 Milliarden Dollar.

Diskussionen[Bearbeiten]

Links auf diese Seite[Bearbeiten]

Verweise[Bearbeiten]