Die Fed hält die Zinssätze angesichts der wirtschaftlichen Unsicherheit konstant

Aus Zee.Wiki (DE)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Fed hält die Zinssätze angesichts der wirtschaftlichen Unsicherheit konstant[Bearbeiten]

  • Die US-Notenbank gab am Mittwoch bekannt, dass sie die Zinsen konstant halten werde. Ein weiteres klares Signal, dass sie in einem unsicheren wirtschaftlichen Umfeld vorsichtig vorgehen will.
  • Die Notenbankpräsidenten stimmten einstimmig auf ihrer ersten zweitägigen Sitzung zur Festlegung der politischen Rahmenbedingungen im Jahr 2019 überein, die Leitzinsen der Bundesstaaten, die die Kosten für Hypotheken, Kreditkarten und andere Kreditaufnahmen beeinflussen, bei 2, 25% bis 2, 5% zu halten.
  • Die Fed erklärte in einer separaten Erklärung, sie sei bereit, eine Reihe von Instrumenten zur Steuerung der US-Wirtschaft einzusetzen, einschließlich der Änderung ihrer Pläne zur Normalisierung der Bilanz nach Größe und Zusammensetzung, "wenn die künftigen wirtschaftlichen Bedingungen eine lockerere Geldpolitik rechtfertigen würden als." kann allein durch die Senkung des Bundeszinses erreicht werden. "

Diskussionen[Bearbeiten]

Links auf diese Seite[Bearbeiten]

Verweise[Bearbeiten]