Lamborghini Enthüllt Einen Noch Schnelleren Supersportwagen Aventador

Aus Zee.Wiki (DE)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lamborghini enthüllt einen noch schnelleren Supersportwagen Aventador[Bearbeiten]

  • Sehen Sie Lamborghinis neuen Supersportwagen Aventador SVJ

Lamborghini hat am Donnerstagabend bei einer Veranstaltung in Kalifornien eine noch leistungsstärkere, schnellere und teurere Version des exotischen V12-angetriebenen Lamborghini Aventador vorgestellt.[Bearbeiten]

  • Genannt der Lamborghini Aventador SVJ, ist sein Motor darauf eingestellt, so viel wie 770 PS zu produzieren. Es kann von null auf 60 Meilen pro Stunde in leicht unter drei Sekunden gehen und sich schneller abwechseln. Schon vor der offiziellen Vorstellung stellte es auf der berühmten Nürburgring-Nordschleife, die als eine der anspruchsvollsten Strecken der Welt gilt, den Rekord für die schnellste Runde eines Serienfahrzeugs auf.
  • Nur 900 der Autos werden zu einem Preis von jeweils $ 518.000 hergestellt.
  • Der Aventador SVJ ist im Wesentlichen eine verbesserte Version des "normalen" Lamborghini Aventador S, der über einen 729 PS starken V12 verfügt und rund 100.000 Dollar weniger kostet.
Der Aventador SVJ verfügt über den leistungsstärksten V12-Motor, den Lamborghini jemals angeboten hat.
  • Der SVJ steht für Super Veloce Jota. Super Veloce bedeutet "super schnell" auf Italienisch. Jota war ein Name, der erstmals 1970 einer einzigartigen Extrem-Performance des klassischen Lamborghini Miura gegeben wurde. Er ist spanisch für den Buchstaben J und bezieht sich in diesem Fall auf Anhang J des FIA Rennhandbuchs. die Vorschriften für Sportwagen und Grand Touring Cars festgelegt. (Die FIA, die Fédération Internationale de l'Automobile, ist eine Organisation, die eine Vielzahl von Autorennen überwacht.)
  • Wie andere Lamborghini Aventador-Modelle, hat dieses Auto Allradantrieb, Allradlenkung - die Hinterräder drehen sich leicht wie vorne - und ein schnell schaltendes Siebengang-Automatikgetriebe. Aus Gründen der Aerodynamik gibt es eine Reihe von sichtbaren Veränderungen an der Außenseite des Autos, von denen der bemerkenswerteste ein riesiger Heckflügel ist.
Der limitierte Lamborghini Aventador SVJ 63 würdigt das Gründungsjahr von Lamborghini, 1963.
  • Aber einige der interessantesten Änderungen sind fast unmöglich zu sehen. Zum Beispiel hat dieser hintere Flügel kleine schlitzartige Öffnungen, die den Luftstrom unter ihm verändern können. Normalerweise schiebt der Flügel das hintere Ende des Wagens auf die Fahrbahn, um die Traktion zu verbessern. Während das Auto fährt, wird die Luft durch die Belüftungsöffnungen auf der einen Seite geleitet. Das stört den Luftstrom und reduziert den Druck auf diese Seite des Autos, was dazu beiträgt, dass das Auto flach bleibt und seiner natürlichen Neigung, sich nach außen zu wenden, entgegenwirkt. Die Lüftungsöffnungen können auch über den gesamten Flügel gleichzeitig eingeschaltet werden, um den Abtrieb für extrem hohe Geradeausgeschwindigkeiten zu reduzieren.
  • Der neue Supersportwagen wurde inmitten der inoffiziellen Pebble Beach Autowoche enthüllt, den Tagen vor der prestigeträchtigen Oldtimermesse Pebble Beach Concours d'Elegance. Es ist eine Zeit, in der viele High-End-Automobilhersteller Autos für die reichsten Käufer enthüllen.
  • Lamborghini enthüllte auch eine spezielle Version des Autos, das Aventador SVJ 63 genannt wird. Die Zahl 63, die auf der Seite des weißen Autos prangt, das ein Dach hat, das unbemalte Kohlenstofffaser zeigt, erinnert an das Jahr von Lamborghinis Gründung, 1963. Nur 63 werden sein gemacht.

Diskussionen[Bearbeiten]

Links auf diese Seite[Bearbeiten]

Verweise[Bearbeiten]