Mit PlayStation Classic Kommt Sony Auf Die Retro-Konsole

Aus Zee.Wiki (DE)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit PlayStation Classic kommt Sony auf die Retro-Konsole[Bearbeiten]

Sony gets in on the retro console craze with PlayStation Classic 1.jpg

PlayStation Classic: Sony ist auf der Retro-Konsole verrückt[Bearbeiten]

  • Sonys Aibo Roboterhund ist zurück

Es ist wieder ein Spiel für die originale PlayStation.[Bearbeiten]

  • Sony plant, am 3. Dezember ein überarbeitetes Modell der kultigen Spielekonsole namens PlayStation Classic zu veröffentlichen, gab Sony am Mittwoch bekannt.
  • Die Firma sagte, dass das Spielsystem für 99, 99 $ verkauft wird.
  • Die neue Version ist 45% kleiner als das Original und schneidet CDs zugunsten von 20 vorinstallierten Spielen ab, darunter "Final Fantasy VII", "Tekken 3" und "Wild Arms". Eine komplette Liste von Spielen wird in Kürze bekannt gegeben, einschließlich mehr "Fan-Favoriten", laut der Veröffentlichung.
  • Die Konsole wird in der klassischen Verpackung mit zwei Replikat-Controllern und leicht verbesserten Grafiken im Vergleich zur Originalversion ausgeliefert.
  • Die Veröffentlichung kommt fast 25 Jahre nach dem Verkauf der Originalversion. Die PlayStation erwies sich als ein Gewinner für Sony, die als erste Konsole weltweit 100 Millionen Einheiten verkaufte und Sony in den 1990er Jahren dabei half, die einst dominante Marke Sega zu entthronen.
  • Mit dem Klassiker nimmt Sony eine Seite aus Nintendos Playbook. Mit der Veröffentlichung des NES Classic, einer abgespeckten Version des ursprünglichen Nintendo Entertainment Systems, das in den 1980er Jahren zum Verkauf angeboten wurde, stieß das Unternehmen 2016 auf den Retro-Trend. In nur fünf Monaten verkaufte das Unternehmen über zwei Millionen Retro-Geräte.
  • Nintendo veröffentlichte dann im Jahr 2017 eine weitere Version, die Super Nintendo Classic Edition. Sie verkaufte weltweit mehr als 4 Millionen Einheiten und verhalf Nintendo dazu, seine Gewinne anzukurbeln.

Diskussionen[Bearbeiten]

Links auf diese Seite[Bearbeiten]

Verweise[Bearbeiten]