Stellvertretender US-Verteidigungsminister besucht Afghanistan unangemeldet

Aus Zee.Wiki (DE)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stellvertretender US-Verteidigungsminister besucht Afghanistan unangemeldet[Bearbeiten]

Ehemaliger afghanischer Präsident: US-Truppen spenden
  • Der amtierende US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan war am Montag zu einem unangemeldeten Besuch in Afghanistan gelandet.
  • US-Präsident Donald Trump hat öffentlich die Vorteile einer anhaltenden militärischen Präsenz in Afghanistan in Frage gestellt und das Militär im Dezember zum Austritt aus Syrien aufgefordert.
  • Ein Verteidigungsbeamter erklärte gegenüber CNN, dass Trump gleichzeitig beschlossen habe, etwa die Hälfte der 14.000 nach Afghanistan entsandten Soldaten abzuziehen.
  • Shanahan sagte von seinem Flugzeug aus, er habe keinen Befehl, "unsere Truppen in Afghanistan abzubauen", wurde aber damit beauftragt, die laufenden Friedensgespräche zwischen Washington und den Taliban zu unterstützen.
  • Diese Gespräche haben einen Hoffnungsschimmer für ein Ende des Krieges gegeben.
  • Zalmay Khalilzad, US-amerikanischer Sonderbeauftragter für den afghanischen Friedensprozess, sagte letzten Monat, die beiden Seiten hätten sich auf den Rahmen eines Abkommens geeinigt, müssten aber "konkretisiert werden, bevor ein Abkommen zustande kommt".
  • Der Sprecher der Taliban, Zabihullah Mujahid, sagte, die Gespräche mit den USA hätten in wichtigen Fragen "Fortschritte" gesehen. Er fügte jedoch hinzu, "bis der Abzug ausländischer Streitkräfte aus Afghanistan vereinbart ist, ist der Fortschritt in anderen Fragen unmöglich."
  • Viele von Trumps militärischen Beratern und Verbündeten des Kongresses haben den Präsidenten davon abgeraten, Truppen in Afghanistan abzuziehen. Mitglieder des Verteidigungsapparates standen seiner Entscheidung, Syrien zu verlassen, kritisch gegenüber.
  • Shanahans Vorgänger Jim Mattis trat aus Protest zurück. Brett McGurk, der amerikanische Gesandte der Koalition, gegen den IS zu kämpfen.

Diskussionen[Bearbeiten]

Links auf diese Seite[Bearbeiten]

Verweise[Bearbeiten]